Weiße Senf Deutschland

Produktmerkmale

Weiße Senfsaaten (Sinapis alba) haben einen Durchmesser von 3 mm. Der Name weißer Senf bezieht sich auf die Blüte, die Senfkörner sind entweder gelb oder schwarz-gelb. Wodurch unterscheiden sie sich von braunen oder schwarzen Senfsaaten? Nun, zum einen sind weiße Senfsaaten größer als ihre dunklen Verwandten, und im Gegensatz zu schwarzen Senfsaaten sind weiße Senfkörner nicht so scharf. Tatsächlich werden sie genau wegen ihres milden Geschmacks für die Herstellung von Würz- und Senfsaucen verwendet. Weiße Senfsaaten werden vor dem Verkauf von ihrer Hautbefreit.

Verwendung in der Küche

In getrockneter Form sind weiße Senfkörner nahezu geschmacksfrei und geruchlos. Kommen die Körner jedoch mit Wasser in Kontakt oder werden in der Pfanne gebraten, setzen sie ihre milde Schärfe frei. Kein Wunder, denn die Flüssigkeit aktiviert einen enzymatischen Prozess.
Getrockneter Senf wird häufig als Farbstoff in Trockenmixturen oder Saucen verwendet. Oftmals werden ihm Zutaten wie Essig, Meerrettich und andere Gewürze beigegeben, um jeder Speise ein bisschen Schärfe zu verleihen.
Wenn Sie jedoch mehr für Ihr Geld bekommen wollen, sollten Sie nach Senfsaaten in Premium-Qualität suchen. Der Begriff sagt bereits alles: Weiße Senfsaaten in Premium-Qualität strotzen vor Qualität und sind frischer als das, was die meisten Anbieter offerieren. Saaten aus biologischem Anbau werden nicht bestrahlt.

Gesundheitlicher Nutzen
Ebenso wie schwarzer und brauner Senf bergen auch weiße Senfsaaten gesundheitlichen Nutzen in Hülle und Fülle. Beispielsweise sind weiße Senfkörner eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren und Selen. Darüber hinaus enthalten sie die folgenden Nährstoffe:
Phosphor
Ein Esslöffel weißer Senf beinhaltet 16 mg Phosphor, das dem Körper bei der Verbrennung von Kohlehydraten, Proteinen und Fett hilft.
Potassium
A tablespoon of yellow mustard has over 21mg of potassium. Potassium contributes to a healthy digestive system and keeps your heart healthy.
Kalium
Ein Esslöffel weißer Senf liefert über 21 mg Kalium. Kalium verhilft zu einer guten Verdauung und hält Ihr Herz gesund.
Beugt Migräne vor
Dies ist eine der wenig bekannten Vorteile von weißem Senf. Wenn Sie die Körner in Ihren Ernährungsplan aufnehmen, soll dies schmerzhaften Migräne-Anfällen vorbeugen.
Erhöht die Stoffwechselrate
Weißer Senf mag milder sein als schwarzer Senf, aber es bleibt immer noch ein Gewürz. Das bedeutet, dass er Ihren Stoffwechsel richtig ankurbelt und einen Gang hochschaltet, wenn er Teil der Ernährung wird.

Weiße Senfsaaten sind eine tolle Ergänzung für Ihre Speisen, egal ob als ganzes Korn, gestoßen oder als Pulver. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gewählte Variante kühl und trocken gelagert wird.

FORDERN SIE GLEICH IHR ANGEBOT AN!